postident-verfahren

Seit einiger Zeit bietet die Deutsche Post AG das sogenannte PostIdent-Verfahren an, welches zur näheren Identifikation einer bestimmten Person dient. Um zu bestätigen, dass man auch tatsächlich jene Person ist, die man vorgibt zu sein, müssen in einer der Deutschen Post Filialen entsprechende Legitimationspapiere wie ein Personalausweis oder Reisepass vorgezeigt werden.

Diese Methode ist ein sehr beliebtes Verfahren bei Kreditanträgen oder Kontoeröffnungen. Damit soll einwandfrei festgestellt werden, dass die Identität des Kunden bestätigt wird.