kreditsicherheit

Durch eine Kreditsicherheit kann der Kreditgeber das Risiko minimieren, dass der Kreditnehmer zu einem späteren Zeitpunkt den Zahlungsforderungen nicht mehr nachkommen kann. Abhängig von der Art des Kredites sowie der Höhe der Kreditsumme wird ein Kredit nur dann gewährt, wenn der Kreditnehmer genügend Sicherheiten zu bieten hat.

Prinzipiell zählen zur Kreditsicherheit sämtliche Maßnahmen und Gegenstände, die den Kreditgeber trotz einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers zufrieden stellen können. Dabei handelt es sich in erster Linie um Kreditbürgschaften. Jedoch werden von einigen Banken auch Grundpfandrechte sowie Immobilien als Sicherheit akzeptiert.

Bei den häufig gewählten Ratenkrediten ist das Verfahren meist nicht so streng und Kredite werden auch ohne zusätzliche Kreditsicherheiten gewährt.