Kredite online

Mietbürgschaft

Damit ein Vermieter seine Immobilie einem Mieter überlässt, erwartet sich dieser für gewöhnlich eine gewisse Sicherheitsleistung, um für den Fall der Fälle abgesichert zu sein. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Varianten die häufig zum Einsatz kommen. Zum einen wäre dies die Hinterlegung einer gewissen Summe, die der Mieter bei seinem Auszug wieder zurückerstattet bekommt. Ansonsten kann der Mieter dem Vermieter auch eine Mietbürgschaft anbieten.

Bei der Mietbürgschaft erklärt sich ein Kreditinstitut dazu bereit, offene Forderungen des Vermieters bei Nichteinhaltung der Vereinbarung durch den Mieter zu übernehmen.
OYAK Ratenkredit
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum