Kredite online

Bonitätsanalyse

Bevor ein Kreditinstitut einen Kredit an eine Person vergibt, wird zunächst die persönliche und sachliche Bonität bewertet. Während bei der persönlichen Bonität die Eigenschaften und Fähigkeiten der jeweiligen Person untersucht wird, beschäftigt sich die sachliche Bonität mit den finanziellen Möglichkeiten einer Person.
   
In erster Linie wird dabei von der Bank überprüft, wie hoch das monatlich frei verfügbare Einkommen ist. Zu diesem Zweck werden von den fixen Einnahmen sämtliche Lebensunterhaltungskosten wie z.B. die Miete abgezogen, um anschließend zu sehen, ob der potentielle Kreditnehmer überhaupt in der Lage wäre, die monatlichen Kreditraten zu stemmen.

Insgesamt spielen bei der Bonitätsanalyse vier wichtige Elemente eine entscheidende Rolle. Neben dem frei verfügbaren Einkommen überprüft das Kreditinstitut die Dauer des bestehenden Arbeitsverhältnisses, mögliche Befristungen im Arbeitsverhältnis sowie eventuelle SCHUFA Einträge. Fällt die Bonitätsanalyse am Ende positiv aus, so wird dem Kreditnehmer zumeist ein Kredit gewährt.

 
OYAK Ratenkredit
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum