Kredite online

Bankgeheimnis

Das Bankgeheimnis besagt, dass Bankangestellte dazu verpflichtet sind, sämtliche Bankgeschäfte eines Kunden geheim zu halten und gegenüber Dritten keine Informationen verteilen. Zum Bankgeheimnis gehört neben der Geheimhaltungspflicht auch das Auskunftsverweigerungsrecht der Bank.

Allerdings ist seit dem zweiten Quartal 2005 das sogenannte „Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit“ aktiv, welches erhebliche Lücken in das Bankgeheimnis bringt. Mitarbeiter des Finanzamts dürfen seit diesem Datum im Zweifelsfall nämlich den Kontostand und Ein- bzw. Ausgänge eines Kontoinhabers überprüfen. Dies geschieht vor allem dann, wenn der Verdacht einer Steuerhinterziehung nahe liegt.
OYAK Ratenkredit
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum