Kredite online

Überziehungskredit

Die meisten Kontoinhaber besitzen für ihr jeweiliges Konto eine sogenannte Kreditlinie. Sofern die Person Abhebungen bzw. Zahlungen vornimmt, die über diese vereinbarte Kreditlinie hinausgehen, so ist von einem Überziehungskredit die Rede. Ein Überziehungskredit ist für den Kontoinhaber wesentlich unattraktiver als ein herkömmlicher Kontokorrentkredit, da der Zinssatz wesentlich höher ist.

Daher empfiehlt es sich für den Kontoinhaber, den Überziehungskredit wirklich nur in äußersten Notfall in Anspruch zu nehmen. Ist die betreffende Person über mehrere Monate im Minus und muss somit Zinsen für die Kontoüberziehung bezahlen, so sollte die Umschuldung durch einen Ratenkredit in Betracht gezogen werden.
OYAK Ratenkredit
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum