Kredite online

Smava Privatkredit

Smava ist ein Marktplatz, auf dem Kredite von Privatpersonen vermittelt werden. Kreditnehmer haben dabei den Vorteil, dass die Kreditvergabe in der Regel unbürokratischer abläuft als bei einer regulären Bank. Somit haben auch selbstständig und freiberuflich tätige Personen die Möglichkeit einen Kredit zu erhalten, die von vielen Banken sonst abgelehnt werden.

Konditionen des Smava Privatkredit
Bei Smava werden Kredite zwischen 1000 und 50.000 Euro vermittelt. Einen festgelegten Zinssatz gibt es dabei nicht. Dieser wird zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber individuell festgelegt. Je nach Bonität des Kunden wird dabei noch ein geringer Risikozuschlag erhoben. Als Laufzeit können entweder 36 oder 60 Monate gewählt werden. Für die Vermittlung des Kredits berechnet Smava eine entsprechende Vermittlungsgebühr. Diese wird nur bei einer erfolgreichen Vermittlung des Kredits erhoben. Kommt es zu keiner Kreditvermittlung, entstehen auch keinerlei Kosten. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten beträgt die Vermittlungsgebühr 2,5 Prozent des Kreditbetrags, mindestens jedoch 40 Euro. Wird eine Laufzeit von 60 Monaten gewählt, werden 3,0 Prozent des Kreditbetrags (mindestens 60 Euro) berechnet. Sondertilgungen sind während der Laufzeit ebenso kostenlos möglich wie eine vorzeitige Ablösung des gesamten Kredits.

Voraussetzungen für einen Smava Privatkredit

Um einen Kredit zu erhalten, muss man sich zunächst auf dem Portal von Smava registrieren. Hierzu gibt der Kreditnehmer den gewünschten Betrag, die persönlichen Daten sowie seine Einnahmen und Ausgaben an. Das monatliche Einkommen muss dabei mindestens 1000 Euro betragen. Die erforderlichen Unterlagen können dann heruntergeladen und direkt am PC ausgedruckt werden. Diese werden dann zusammen mit den Einkommensnachweisen an Smava gesendet. Nach einer abschließenden Bonitätsprüfung wird die Kreditanfrage auf dem Portal von Smava veröffentlicht. Voraussetzung hierfür ist, dass der Kreditnehmer mindestens eine Schufa-Bonität der Stufe H besitzt.

Einfache und anonyme Kreditvergabe
Die Veröffentlichung der Kreditanfrage erfolgt unter einem Benutzernamen vollkommen anonym. Ist ein Kreditgeber von dieser überzeugt, kann er einen bestimmten Betrag hierfür zur Verfügung stellen. Dies kann entweder ein Teilbetrag oder auch der gesamte Kreditbetrag sein. Sobald der gewünschte Betrag erreicht ist, wird dieser durch Smava an den Kreditnehmer ausbezahlt. Dabei wird die Vermittlungsprovision mit der Auszahlung verrechnet. Die monatlichen Raten werden danach direkt vom Girokonto eingezogen und an die verschiedenen Kreditnehmer verteilt. Zu einem persönlichen Kontakt zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber kommt es dabei nicht.

Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum